Eierbaum Foto: Kora27  Lizenz: CC BY-SA 4.0

Wunderbares Osterwetter, die Sonne schien und bis auf den Montag war es fast sommerlich warm. Die Menschen hielt es nicht in ihren Wohnungen, sie gingen raus. Und das sollten sie auch, den frische Luft und Sonne stärken das Immunsystem und heben die Stimmung – alles wichtig, wenn man nichtmehr so oft unter Menschen kommt und mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt. Aber auch wenn Millionen das Wochenende zu einem Spaziergang nutzten, weite Touren haben die meisten vermieden, der ADAC meldete anerkennend „Historisch wenig Verkehr an den Osterfeiertagen Die Bevölkerung hält sich weitestgehend an die Beschränkungen der Corona-Krise und verzichtet auf Reisen und Ausflüge.“ Und wer unterwegs war, hielt sich an die Abstandsregeln. Die Städte in Nordrhein-Westfalen lobten die Bürger. Ostern hat als Bewährungsprobe – wir haben sie bestanden