#Recycling macht unabhängig von Rohstoffimporten: #VW macht´s vor

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kreislaufwirtschaft, Logistik, Recycling, Start-Up

Volkswagen setzt nicht nur auf den Bau von eigenen Batterien. Das Unternehmen will alte Batterien auch recyceln. So macht sich Deutschlands wichtigster Automobilbauer etwas unabhängiger von Rohstoffimporten. Was VW kann, können auch andere Unternehmen – es ist ein Stück gelebte Standortsicherung https://industrie.de/technik/vw-will-batteriezelltechnologie-in-deutschland-vorantreiben/

Kurs auf Wasserstoff

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Energie, Energiewende, Kreislaufwirtschaft, Neues von Kunden und Partnern, Power-to-Gas, Wasserstoff

Autos, Heizungen und bald auch Kreuzfahrtschiffe – Wasserstoff ist emissionsfrei und lässt sich einfach in Pipelines, Tankern und LKW transportieren. Bis zum kommerziellen Durchbruch wird noch viel Forschung und Entwicklung nötig sein, aber das wir klüger werden, gehört zum Fortschritt dazu und hat uns Menschen noch nie geschadet.“ https://www.welt.de/print/die_welt/article200683154/Kurs-auf-Wasserstoff.html

Bahn frei für mehr Kreislaufwirtschaft!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kreislaufwirtschaft, Logistik, Recycling

Die Industrie steht bereit und würde mehr in Kreislaufwirtschaft investieren. Eine wirtschaftlicher und ökologische Chance, für ein Land wie Deutschland, das nur über wenige Rohstoffe verfügt. Allerdings müsste die Bundesregierung handeln und die entsprechenden Rahmenbedingungen schaffen: „Über alle Branchen hinweg, würden in Deutschland heute in der Produktion rund 14,6 Prozent Recyclingrohstoffe eingesetzt – vom Altmetall bis zum Altplastik. „Würden wir diese Quote verdoppeln, könnten wir in Deutschland 66 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen“. Innovatives […]